Online-Buchung Best-Preis-Garantie

May 2019
+ -
+ -
Lage
Verfügbarkeit prüfen

Lage

Das Hotel La Forcola befindet sich im Herzen der Strada Nuova, auf halber Strecke zwischen dem Bahnhof und dem Stadtviertel Rialto. Nur eine Minute vom Hotel entfernt liegt Ca’ Vendramin Calergi, ein wunderschönes mit Fresken bemaltes Gebäude mit Blick auf den Canal Grande, in dem sich das Casinò di Venezia  befindet.

Es ist für all diejenigen eine sehr charakteristische und strategische Zone, die gerne das wahre Venedig auf weniger bekannten Routen entdecken möchten, wie zum Beispiel der Weg, der zum antiken Judenviertel führt, das nur 5 Minuten vom Hotel liegt. Auf Grund der Lage mitten im historischen Zentrum können auch alle Sehenswürdigkeiten von Venedig sehr einfach erreicht werden, wie die Rialto-Brücke und der traumhafte Markusplatz.

Der Palazzo Vendramin Calergi wurde um 1480 erbaut. Im Laufe der Jahrhunderte wurde er mehrmals von in Ungnade gefallene Adeligenfamilien spotbillig weiterverkauft. Die finanziellen Probleme der Besitzer verhinderten jedoch nicht, dass die Säle des Gebäudes mit Renaissancefresken, Wandteppichen und Statuen bereichert wurden. Im Jahr 1739 erbte die Familie Vendramin Calergi dieses wunderschöne Gebäude auf dem Canal Grande, von der es auch seinen Namen bekam, aber schon ein Jahrhundert darauf wurde es wieder verkauft. Zuerst an die Duchessa di Berry und dann an den Conte de’ Bardi, welcher die Ehre hatte, Richard Wagner während der Komposition des “Parzivals” zu Gast zu haben. Der letzte Besitzer war der weithin bekannte Conte Volpi di Misurata, der es von 1937 bis 1946 zu seinem Wohnsitz machte, bis Ca’ Vendramin Calergi schließlich an die Gemeinde Venedig übergeben und zum Spielkasino der Stadt wurde.

Adresse

Cannaregio 2353,
Venezia, Italia

Telefon

+39 041 5241484

E-Mail-Adresse

info@laforcolahotel.com